Frauke Aulbert to sing or not to sing.pn

                                  TO SING OR NOT TO SING

 

Eins-zu-eins-Begegungen mit der genesenen Stimmperformerin und Künstlerin Frauke Aulbert

 

Ein persönliches Konzert, auf jede*n Besucher*in einzeln zugeschnitten. Nach einem kurzen Kennenlernen finden wir gemeinsam heraus, was heute das beste Werk für DICH wäre, von dem DU am meisten für DICH mitnehmen kannst. Schön, lustig, energetisch, virtuos, lebendig, kontemplativ – was auch immer DU an dem Tag brauchst!

2.6.2021, 17:30-21:30, Faktor Hamburg

 

Es gibt nur 9 Plätze! 5€. Anmeldung über ToSingOrNotToSing@gmx.de; der Platz ist erst nach Eingang der Überweisung reserviert (Infos hierzu per Mail).

Time-slots: 17:30-17:45, 17:55-18:10, 18:20-18:35, 18:45-19:00, 19:10-19:25, 20:00-20:15, 20:25-20:40, 20:50-21:05, 21:15-21:30

Ein Abstand von mind. 6m wird gewährleistet!

Achtung: Es ist noch nicht ganz geklärt, ob die Begegnungen live oder online stattfinden können; in jedem Fall ist es ein persönliches Konzert nur für ein*e Besucher*in

 

Die ursprünglich geplante Blurred-Edges-Performance von Frauke Aulbert, „voice lab dance edition“, muss wegen einer Verletzung am Sprunggelenk auf den Herbst verschoben werden.

 

Gefördert von der Hamburgischen Kulturstiftung

KulturstiftungHH_4c.jpg